Voriger
Nächster

Regional einkaufen hilft, regionale Jobs zu erhalten!

Die Corona-Krise trifft derzeit die heimische Wirtschaft mit voller Wucht: Viele Unternehmer sind gezwungen, ihre Geschäfte zum Wohle der Gesellschaft geschlossen zu halten. „Vor allem die regionalen klein- und mittelständischen Betriebe brauchen jetzt unsere Unterstützung durch regionale Einkäufe“, appelliert Landtagsabgeordneter und Bürgermeister Michael Obermoser.

Regional einkaufen und bestellen

Jeder Einzelne kann seinen wichtigen Beitrag leisten, indem er Einkäufe und Bestellungen auch regional tätigt. Bitte verzichten Sie zum Wohle der heimischen Wirtschaft darauf, Ihre Bestellungen bei globalen Handelsriesen zu tätigen. Jetzt heißt es, in der Region zusammenstehen!

Online-Plattform verbindet Angebot und Nachfrage

Viele heimischen Unternehmer haben bereits auf die aktuelle Situation reagiert und auf Liefer-Service und Online-Bestellungsmöglichkeiten umgestellt. Das wird nun durch eine bezirksweite Initiative von LAGB BGM Michael Obermoser, Bezirkshauptmann Bernd Gratz, Wirtschaftskammerobmann Nick Kraguljac und Wirtschaftsbundobmann Hans Otto Resl weiter verstärkt und unterstützt. Konkret geht es um die Online-Plattform www.gemeinsam-pinzgau.at, die Nachfrage und Angebot im Pinzgau zusammenbringen.

Ziel ist es, dass alle Pinzgauer, die eine bestimmte Ware oder Dienstleistung benötigen, diese bei einem Geschäft, das mit einem Lieferservice arbeitet, bestellen. So wird auch kleinen und mittleren Unternehmen die Möglichkeit gegeben, während der behördlich verordneten Betriebssperrungen weiter Leistungen und Erträge zu erwirtschaften.

Nehmen Sie diesen Service bitte an und kaufen Sie lokal ein: Kleider, Spielzeug, Bücher, Elektrogeräte und vieles andere mehr. Vergessen Sie bitte auch unsere Blumenhändler nicht, die ein bisschen Farbe in diese oft als trist empfundene Zeit bringen.

Wir sind sicher, dass wir die Herausforderungen in den kommenden Monaten gemeinsam mit Ihnen meistern und werden Sie laufend umfassend informieren. Bitte passen Sie weiterhin gut auf sich und Ihre Familien auf und bleiben Sie gesund!

Weitere Info unter:

www.gemeinsam-pinzgau.at